Eure Lieblings-Edelsteine?

Heilsteine und Salze sind eine gute Möglichkeit zur Unterstützung.
Antworten
Benutzeravatar
Shao Zhou
Administrator
Beiträge: 27
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 09:32
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Eure Lieblings-Edelsteine?

Beitrag: # 17Beitrag Shao Zhou
Di 27. Feb 2018, 13:37

Grüß euch!

Ich wollte hier einmal herumfragen, welche Edelsteine eure Favoriten sind?
Tragt ihr sie gerne am Körper? Als Schmuck?
Gibt es welche, die euch gar nicht zusagen? Woran liegt das?

Mein absoluter Favorit ist der Bergkristall. Erstens wegen seines wunderschönen, durchsichtigen Aussehens und andererseits wegen seiner Kraft und Vielseitigkeit. Angefangen bei der Stärkung des körperl. Abwehrsystems bis hin zur Aufladung von anderen Steinen ist der Bergkristall sehr breitfächrig einsetzbar.

Moosachat und Pyrit sind meine Favoriten aufgrund des Aussehens. Ich finde den Grünton beim Moosachat einfach nur wunderschön, obwohl ich normalerweise kein "Fan" der Farbe Grün bin. Beim Pyrit hat es mir ebenfalls die Farbe sehr angetan, dieses Messing-Gold ist in meinen Augen ein richtiger Hingucker.

Auch der Hämatit ist für mich sehr ansprechend. Großteils jedoch aufgrund seiner Wirkung, eher weniger aufgrund seines Farbtons. Als "Blut"stein enthält er viel Eisen und hilft daher sehr gut bei Eisenmangel als auch bei Rückenproblemen und erhöht die Regenerationsfähigkeit.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr auch "Lieblings"- Edelsteine?
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
"Es ist nie schwarz oder weiß." -Greg Parker, Flashpoint

Antworten